Spacer

Trauerfloristik

Blumen sorgen für einen würdevollen Abschied. Über Kränze lässt sich dem Verstorbenen ein letzter Gruß mit auf den Weg geben. Und auch die Ruhestätte wäre ohne Blumenschmuck kaum vorstellbar.

trauerfloristik 07956

fib 25962
fib 25965
fib 25966
fib 25968
fib 25976
fib 25977
fib 25979
fib 25983
fib 25984
fib 25986
fib 25987
fib 25988
trauerfloristik 07956 1920

Weiße Rosen

sind typische Trauerblumen. Sie stehen für Liebe, Reinheit und strahlen aufgrund ihrer Schlichtheit eine dezente Eleganz aus. Ein weißer Rosenstrauß drückt ganz ohne Worte eine tiefe Verbindung aus. Auch eine weiße Einzelrose ist ein wunderbares Abschiedsgeschenk. Nach der Beerdigung kann sie gemeinsam mit dem Sarg in die Erde gelegt werden. Sie ist ein letzter Gruß, der den Verstorbenen auf seine weite Reise begleitet. Sie steht für Verbundenheit, die sogar den Tod überwindet. Die Dekoration in der Trauerkapelle gelingt ebenfalls durch Blumen von FloraPrima, die mit gratis Grußkarte und gratis Vase geliefert werden.

Calla

Das Symbol für die Reinheit und die Vergänglichkeit steht gleichzeitig für die Hoffnung auf Auferstehung. Daher ist die Calla eine der beliebtesten Trauerblumen.

Lilie

Sie symbolisiert sowohl die Trauer als auch die Liebe zu einem Menschen. Diese Eigenschaften machen sie zu einer guten Wahl als Trauerblume machen.

Vergissmeinnicht

Ein Abschied in Liebe wird in Blumenform zum Ausdruck gebracht. Wie der Name dieser Blumensorte schon sagt, soll die Erinnerung bestehen bleiben.

Nelke

Diese Blume steht für Treue und Freundschaft. Sie zeigt eine innige Bindung zwischen Schenkendem und Verstorbenem.

Tulpe

Symbol für Freundschaft und Zuneigung. In bunten Farben steht sie außerdem für Hoffnung (auf ein Wiedersehen?).

Efeu

Pflanze, die eine Ergänzung zu farbigen Trauerblumen darstellt, kommt die Bedeutung der Unsterblichkeit zu.

Drucken

Anfahrt

anmelden